Geschichte

Jan 2001

Milestone

Die Optimo Group entsteht durch ein Management­-Buyout aus dem Sulzer-Konzern.

Sep 2003

Milestone

Die Firma Duwerag - Anbieter für Mietmaschinen, Werkzeuge und Arbeitsschutz - wird zugekauft.

Aug 2005

Milestone

Die Optimo Gruppe übernimmt die Werkzeug-schärferei der Firma Winpro AG.

Mai 2008

Milestone

Der Bereich Instandhaltung eröffnet einen zweiten Standort im Escher-Wyss-Areal in Zürich.

Apr 2010

Milestone

Kauf einer Industriehalle von 6'500 m2 (Umschwung 14'000 m2) im Sulzer-Areal Oberwinterthur.

Dez 2012

Milestone

Kauf einer weiteren Industriehalle von 2'800 m2 (Umschwung 13'000 m2) im Sulzer-Areal Oberwinterthur.

Jan 2014

Milestone

Übernahme der gesamten Fabrikationslogistik der Firma Rheinmetall Air Defence (RAD) in Zürich-Oerlikon.

Jan 2015

Milestone

Die Datimo übernimmt die Geschäftstätigkeiten der Firma gits.ch.

Apr 2017

Milestone

Die Bereiche IT und Logistik treten unter dem Brand Datimo und Optimo Logistics auf. Startschuss für ein gruppenübergreifendes Rebranding.

Okt 2017

Milestone

Übernahme des Verpackungsunternehmens Thurpack GmbH aus Aadorf mit 20 Mitarbeitenden in die Optimo Logistics. 

Apr 2018

Milestone

Die Bereiche "Daten+Print", Versandlogistik und die im Jahr 2016 übernommene Druckerei Dietrich + Wolf AG schliessen sich zu Printimo AG zusammen.  

Dez 2018

Milestone

Die Bereiche Instandhaltung, Werkzeugschärferei und Stangenlager treten neu unter dem Brand Optimo Technics und neuem Design auf. 

Dez 2018

Milestone

Lancierung des neuen Marktauftritts der Optimo Group, Dach der ganzen Gruppe.

Jan 2019

Milestone

Führungswechsel - Peter Uhlmann tritt - wie schon Peter Widmer im Jahr 2015 - von der operativen Führung in den Verwaltungsrat über.

Jan 2019

Milestone

Adrian Kienast wird CEO und Dominik Uhlmann neues Mitglied der Geschäftsleitung.

Unsere Geschichte

Die heutige Optimo Group entsteht 2001 durch ein Management-Buyout aus dem Sulzer-Konzern und nimmt Sitz in Oberwinterthur. Im Jahr 2002 expandiert die Firma mit einem Standort ins Escher-Wyss-Areal in Zürich. Mit der Übernahme der Firma Duwerag im Jahr 2003 erweitert sich das Tätigkeitsfeld im Bereich Mietmaschinen, Werkzeuge und Arbeitsschutz. 2005 übernimmt die Optimo Gruppe die Werkzeugschärferei Winpro.

Die Optimo Holding AG wird 2007 gegründet und ein zweiter Standort des Geschäftszweigs Instandhaltung in Zürich im Escher-Wyss-Areal im Jahr 2008 eröffnet. 2010 erwirbt die Gruppe eine Industriehalle (heutige Grosspackerei) mit einer Fläche von 6'500 m2 (inkl. Umschwung 14'000 m2) auf dem Areal in Oberwinterthur. Mit dem Zukauf einer weiteren Industriehalle auf demselben Areal mit 2'800 m2 (inkl. Umschwung 13'000 m2) wird die Fläche 2011 stark erweitert.

Im Jahr 2012 eröffnet die Duwerag in Lausanne eine weitere Filiale. Die Druckerei Waldmeier in Dinhard sowie die Werkzeugschärferei Zandonella werden 2013 übernommen. Im Jahr 2014 integriert das Unternehmen die gesamte Fabrikationslogistik der Firma Rheinmetall Air Defence in Zürich-Oerlikon. Die Umzugsfirma Peterli AG wird 2014 zugekauft und ein weiterer Standort des Bereichs Instandhaltung in Birr eröffnet. Wachstum und Know-how-Erweiterung - der Bereich IT Solutions übernimmt die Geschäftstätigkeiten der Firma gits.ch im Jahr 2015.

Die internationale Transportabwicklung von MAN Diesel & Turbo Schweiz AG kann 2016 übernommen werden und die Druckerei Dietrich + Wolf AG in Winterthur wird zugekauft.

2017 geschieht einiges: Die Bereiche IT und Logistik treten unter dem Brand Datimo und Optimo Logistics und eigenem Design auf. Startschuss für ein gruppenübergreifendes Rebranding. Gleichzeitig übernimmt die Gruppe die Geschäftsaktivitäten der Werkzeugschärferei Bachmann & Co. und das Verpackungsunternehmen Thurpack GmbH aus Aadorf mit 20 Mitarbeitenden und integriert diese in den Geschäftsbereich Optimo Logistics.

2018 wird die Thurpack erfolgreich an den Hauptsitz nach Oberwinterthur umgesiedelt. Im selben Jahr schliessen sich die Bereiche "Daten+Print", Versandlogistik und die im Jahr 2016 übernommene Druckerei Dietrich + Wolf AG zu Printimo AG zusammen. Printimo tritt in eigenem Design auf. Die Bereiche Instandhaltung, Werkzeugschärferei und Stangenlager erhalten ebenfalls einen neuen Brand Optimo Technics und ein neues Design. Der neue Markauftritt der Optimo Group – Dach der gesamten Gruppe - wird lanciert.